Neue Rezepte

Wo kann man in Doha, Katar trinken?

Wo kann man in Doha, Katar trinken?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Doha ist im wahrsten Sinne des Wortes heiß. Bei Temperaturen von über 100 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 95 Prozent kann die Rehydrationssituation ernst werden. Sicher, alle Einkaufszentren, Hotels, Restaurants und Büros sind klimatisiert, aber wenn das Quecksilber stark in die Höhe schnellen kann, ist der beste Weg, die Hitze zu besiegen, mit ein oder zwei… oder drei.

In Doha gibt es eine große Auswahl an Getränken – Kaffee, Tee, Säfte und Limonaden – aber als muslimisches Land wird Alkohol für die Einheimischen nicht geduldet. Wie also kommen die Qataris ohne Alkohol in Fahrt? Kaffee.

Kaffee ist eine wesentliche Tradition in Katar. Doha ist voll von westlichen Kaffeeketten von The Coffee Bean & Tea Leaf über Costa Coffee bis Starbucks, aber die Einheimischen trinken arabischen Kaffee. Arabischer Kaffee verwendet eine sanft geröstete Bohne, die mit Kardamom gewürzt wird und kann gesüßt oder mit Datteln serviert werden. Es wird in Schnapsglas-großen Tassen serviert.

Für besondere Anlässe gibt es qahwa helw, wörtlich "süßer Kaffee", eine lebendige orangefarbene Mischung aus Kaffee, Orangenschale, Kardamom und ein paar Prisen Zimt und Safran. In den meisten westlichen Hotels finden Sie guten katarischen Kaffee, einschließlich der Kaffeebar im Oryx Rotana. Aber für ein authentischeres Erlebnis besuchen Sie einen der traditionellen lokalen Coffeeshops im Souq Waqif. Vor allem inmitten des Gewirrs der Geschäfte und Stände gibt es die Majlis al Dama, wo katarische Männer spielen dama, ein Brettspiel ähnlich Dame, und schlürfen Kaffee bis in die Nacht.

Neben Kaffee, Karak Chai, oder "starker Tee", ist eine nationale Besessenheit. Um Karak Chai zuzubereiten, wird loser Tee in gekochtes Wasser gegeben und dann werden Kondensmilch und Zucker hinzugefügt, bis das Wasser wieder kocht. Anschließend wird es dampfend heiß in einem Styroporbecher serviert. Karak Chai finden Sie in vielen Geschäften, vor allem in der Al-Matar-Straße oder im gehobenen Bereich Chapati und Karak im Dorf Katara einkaufen.

Neben Kaffee und Tee verkaufen Straßenverkäufer, Soukstände oder Einkaufszentren Säfte und Erfrischungsgetränke. Einer der beliebtesten ist karkadeh, ein süßer Hibiskus-Aufguss, der heiß oder kalt serviert wird. Karkadeh werden besondere medizinische Eigenschaften zugeschrieben und es ist ein besonders beliebtes Getränk im Ramadan, um das Fasten zu brechen. Andere exotische Säfte sind Avocado-Smoothies, Minz- und Zitronenmixer und extravagante Mocktails, die in den großen Hotels serviert werden.

Wenn Sie Westler sind, können Sie ein alkoholisches Getränk bekommen, aber es gibt Einschränkungen. Nach der Ankunft in Doha wird Ihr Gepäck auf Schmuggelware wie Alkohol, Schweinefleischprodukte und Pornografie gescannt. Alkohol kann im Qatar Distribution Center (QDC) gekauft werden, wenn Sie im Land arbeiten und eine "Aufenthaltserlaubnis" haben. Um Spirituosen zu kaufen, müssen Sie eine Erklärung Ihres Arbeitgebers vorlegen, und Ihr Kaufbetrag richtet sich nach Ihrem Gehalt. Nach dem Kauf müssen Sie Ihre Getränke unter Verschluss halten und direkt nach Hause fahren. Öffentliches Trinken ist verboten: keine Strandbrauereien, keine Heckklappenpartys und keine 40-Unzen im Park. Unnötig zu erwähnen, dass es wirklich eine Null-Toleranz-Politik für Trunkenheit am Steuer gibt – alles, was auf einem Alkoholtester über Null liegt, ist eine Straftat.

Neben dem Kauf von Alkohol im Einzelhandel können Doha-Besucher ihre Pässe für den Eintritt in eine der Dutzenden von Bars und Pubs in den internationalen Hotels vorzeigen, die von Sportbars über Jazzclubs bis hin zu Nachtclubs mit Tanz reichen.

Die WM findet 2022 in Doha statt, und zwar vorerst Die irische Harfe im Sheraton Doha Resort & Convention Center ist der Ort, um Fußball zu sehen, Apfelwein zu trinken und (Kalbs-)Bangers und Brei zu essen.

Die Meister Die Sportsbar im Renaissance Doha City Center Hotel ist eine Sportsbar im amerikanischen Stil mit mehr als 40 Großbildfernsehern und einer großen Projektionsleinwand, aber im Gegensatz zu den meisten amerikanischen Sportsbars in den USA, in denen das Rauchen verboten ist, gibt es eine ziemlich dicke Tabakrauch hier.

Für Drinks mit Aussicht gehen Sie zum Himmelsblick Bar im 15. Stock des La Cigale Hotels, die einen Panoramablick auf Doha und die West Bay bietet.


Schau das Video: Qatar (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Yahya

    Ihnen die falschen Daten

  2. Dal

    nicht neu,

  3. Zolorisar

    Da ist etwas. Jetzt ist alles klar geworden, vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

  4. Khan

    Ihre Meinung wird nützlich sein



Eine Nachricht schreiben