Neue Rezepte

Rezept für chinesische Perlenfleischbällchen

Rezept für chinesische Perlenfleischbällchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch
  • Schweinehackfleisch

Dies ist eine einfache, aber köstliche Ergänzung zu jeder Dim Sum-Mahlzeit. Diese können Sie auch zum Abendessen servieren.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 2 - 3 Portionen

  • 130g Klebreis, gut abgespült, 4 Stunden eingeweicht und abgetropft
  • 200g Hackfleisch
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Maisstärke, gemischt in 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel fein gehackter Ingwer
  • 1 1/2 Teelöffel fein gehackter Knoblauch
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 1/2 Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 1/2 Esslöffel Wasser

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:35min ›Extra Zeit:4h Einweichen › Fertig in:4h55min

  1. Schweinefleisch, Eier, Stärkebrei, Salz, Ingwer, Knoblauch, Sojasauce, Pfeffer und Wasser vermischen. 10 Minuten in dieselbe Richtung rühren.
  2. 2 cm große Frikadellen formen und in Klebreis wälzen, bis sie vollständig bedeckt sind.
  3. 35 Minuten bei starker Hitze dämpfen. Sofort servieren.

Zutaten

Klebreis (auch bekannt als süßer Reis oder klebriger Reis) kann in chinesischen/orientalischen Fachgeschäften oder online gekauft werden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Chinesische Perlenfleischbällchen

Perlenfleischbällchen 珍珠圆子 sind ein traditionelles chinesisches Gericht, das häufig während des chinesischen Neujahrs gegessen wird. Diese Fleischbällchen werden mit Klebreis bedeckt und dann gedämpft. Der Klebreis ähnelt nach dem Dämpfen der Frikadellen kleinen Perlen, deshalb nennen wir sie Perlenfleischbällchen.

Ähnlich wie Tang Yuan bedeutet auch Perle Frikadellen „Wiedersehen und Glück“. Sie sind ganz einfach zuzubereiten und trotzdem lecker. Ich bin mir sicher, dass diese Fleischbällchen perfekte Publikumsmagnete sein werden!

Zutaten (ergibt 10 kleine Frikadellen):

  • 160g Hackfleisch
  • 25-30g Wasserkastanien
  • 8 Stück rohe weiße Garnelen
  • 1 EL Kochwein
  • 1 EL Austernsauce
  • gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • (optional) 1 EL schwarzer Sesam
  • 70g Klebreis

Anmerkungen:

Ersetzen Sie Klebreis durch normalen weißen Reis, wenn Sie keinen Klebreis finden können.

Schweinehackfleisch (mit etwa 20-30 Prozent Fett) eignet sich am besten für die Herstellung von Fleischbällchen. Verwenden Sie Hähnchenbrust für gesündere Fleischbällchen.

Anweisungen:

  1. Den Reis etwa 2 Stunden in Wasser einweichen.
  2. Hackfleisch, gehackte Garnelen, gehackte Wasserkastanien und Zutaten zum Würzen in einer Schüssel vermengen.
  3. Rühren Sie die Füllung in die gleiche Richtung, bis sie kohäsiv und klebrig wird.
  4. Die Fleischfüllung zu einer Kugel formen, die Frikadelle mit Klebreis bestreichen (abgetropft)
  5. Schritt 4 wiederholen, bis die Fleischfüllung aufgebraucht ist. Das Rezept ergibt etwa 10 Hackbällchen in der Größe von Tischtennisbällen.
  6. 20-25 Minuten dämpfen, die Dauer je nach Größe Ihrer Fleischbällchen anpassen.

Sofort servieren, nach Belieben mit gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen.

Geschmackvoll, saftig und zart. Das Hinzufügen von gehackter Wasserkastanie fügt den Fleischbällchen nur mehr Geschmacksschichten hinzu.


Rezept für chinesische Perlenfleischbällchen

Chinesische Perlenfleischbällchen oder mit Reis überzogene Fleischbällchen sind ein wunderbares Rezept, das mit Schweinefleisch für die chinesische Neujahrsfeier zubereitet wird. Diese mit Reis überzogene Frikadelle ist als Zhen Zhu bekannt. Diese leckeren Fleischbällchen sind einfach zuzubereiten und auch ein kinderfreundliches Gericht. Ihre weiche Textur macht es Kindern leicht, leicht zu essen. Diese leicht gewürzten, mit Reis überzogenen Frikadellen können mit jedem Hackfleisch Ihrer Wahl zubereitet werden.

Traditionell verwenden Chinesen Schweinefleisch, um dieses Gericht zuzubereiten. Diese Perle Frikadelle ist eine Party-Vorspeise. Traditionell wird es mit Klebreis zubereitet, und Sie können auch Langkornreis verwenden, wie ich ihn in diesem Rezept verwendet habe. Hier ist also das vollständige Rezept, um chinesische Perlenfleischbällchen zu Hause zuzubereiten.

Zutaten des chinesischen Perlenfleischbällchen-Rezepts

  • Gehackte entbeinte Schweineschulter - 600 gm
  • Ingwerwurzel - 2 Esslöffel
  • Fein gehackte Schalotten - ½ Teelöffel
  • Fein gehackte frische Petersilie - ½ Teelöffel
  • Fein gehackter frischer Schnittlauch - ½ Teelöffel
  • Sojasauce - ½ Teelöffel
  • Geschlagenes Ei - ½
  • Chilisauce - 1 Esslöffel
  • Salz - 1 Teelöffel
  • Pfeffer - 1 Teelöffel
  • Langkornreis - 100 gm

Wie man chinesische Perlenfleischbällchen macht

Schritt 1: In einer Schüssel Schweinefleisch, Ingwer, Schalotten, Petersilie, Schnittlauch, Sojasauce, Ei und Chilisauce vermischen. Gut umrühren, um alle Zutaten gründlich zu kombinieren.

Schritt 2: Mit Salz und Pfeffer würzen und dann zu kleinen Frikadellen formen.

Schritt 3: Den Reis in einem feinen Sieb gründlich abtropfen lassen und gut schütteln, um das gesamte Wasser zu entfernen. Den Reis auf einer sauberen Arbeitsfläche verteilen.

Schritt 4: Rollen Sie die Fleischbällchen im Reis, um sie gleichmäßig zu beschichten.

Schritt 5: Die Fleischbällchen etwa 15 Minuten in einem chinesischen Bambusdämpfer über einer großen Pfanne oder einem Wok mit kochendem Wasser dämpfen. Die genaue Garzeit hängt von der Dicke der Fleischbällchen ab.


Pearl Balls (Gedämpfte Fleischbällchen in Klebreis, 珍珠丸子)

Als ich ein Kind war, arbeiteten beide meiner Eltern und keiner hatte wirklich Zeit, komplizierte Dinge für das Abendessen zu kochen. Also hat meine Oma immer Fleischgerichte für uns zubereitet, um meiner Mutter nach einem langen, anstrengenden Tag die Zeit in der Küche zu ersparen. Sie kochte verschiedene Gerichte in großen Mengen, füllte sie zum Abkühlen in kleine Schüsseln, verpackte sie und fror sie in Portionen in Portionsgröße ein und gab sie dann alle paar Wochen an meine Eltern weiter. Sie war sehr stolz auf ihre Kochkünste, und das aus gutem Grund. Ihre geschmorten Schweinerippchen, geschmorten Schweinefüße, Rinder- und Sehneneintopf und Löwenkopffleischbällchen waren unglaublich. Sie schmeckten viel besser als das, was man in einem Restaurant bekommt.

Jeden Morgen nahm meine Mutter ein zubereitetes Fleischgericht zum Auftauen heraus und erwärmte es dann kurz vor dem Abendessen durch Dämpfen. Gleichzeitig kochte sie im Reiskocher etwas Reis und bereitete ein oder zwei gebratene Gemüsegerichte und eine einfache Suppe zu. Das ganze Abendessen dauerte normalerweise 30 bis 40 Minuten, um fertig zu werden. So bin ich jeden Tag mit sehr sättigenden und nahrhaften Mahlzeiten aufgewachsen.

Unter den Fleischgerichten, die meine Oma zubereitet hat, gehören die Perlenkugeln zu meinen Favoriten. In meiner Familie nennen wir sie auch Schneefleischbällchen. Sie sind im Grunde genommen gedünstete Schweinefleischbällchen, die mit Klebreis bedeckt sind. Der Klebreis wird glasig gekocht, als wäre er mit Schnee bedeckt. Die Frikadellen sind sehr zart und saftig, mit einem reichhaltigen Umami aus den getrockneten Garnelen, geröstetem Sesamöl und frischen Kräutern. Der Klebreis wird mit Fleischsaft getränkt. Reichhaltig und klebrig, wir brauchten keine Dip-Sauce, um sie zu genießen.

Wenn es um die Herstellung von Perlenkugeln geht, bin ich besessen vom Geschmack und bleibe bei den Zutaten, die meine Oma verwendet hat. Aus diesem Grund werden Sie feststellen, dass diese Version eine längere Zutatenliste hat als jedes andere Rezept auf dem Markt. Das Rezept sieht auch vor, den Klebreis und die getrockneten Garnelen einen Tag im Voraus einzuweichen, anstatt nur ein paar Stunden. Ich habe versucht, den Reis kürzer einzuweichen, aber die fertigen Frikadellen haben einfach nicht richtig geschmeckt.

Auf der anderen Seite habe ich eine Abkürzung genommen, um den Garprozess weniger mühsam zu machen – ich habe eine Küchenmaschine verwendet. Sie können dieses Gericht ohne eine zubereiten, aber eine Küchenmaschine spart viel Zeit beim Zerkleinern und liefert Ihnen perfekt konsistente Fleischbällchen.

Ich habe am Ende des Rezepts zahlreiche Kochnotizen angehängt, sodass ich sie hier im Beitrag nicht wiederholen werde. Ich möchte jedoch betonen, dass Sie einen relativ fetten Fleischwolf benötigen, damit das Gericht funktioniert. Ich habe versucht, Putenhackfleisch zu verwenden, und ich werde nicht sagen, dass es schlecht geschmeckt hat, aber es war ein bisschen daneben für mich. Genau wie bei einer guten Wurst braucht man 25 bis 30 % Fettgehalt, um sie GUT zu machen.

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es uns wissen! Hinterlasse einen Kommentar, bewerte es, wenn du es ausprobiert hast, und mach ein Foto und markiere es #Allesfresserkochbuch auf Instagram! Ich würde gerne sehen, was dir einfällt. Prost, Freunde!


Weichen Sie den Klebreis für mindestens 6 bis 8 Stunden (am besten über Nacht) in Wasser ein.

Wenn Sie bereit sind, die Perlenkugeln zuzubereiten, lassen Sie den Reis in einem Sieb gut abtropfen.e Verteilen Sie ihn auf einem Backblech.

In einer großen Schüssel das Schweinefleisch, die Frühlingszwiebeln, die Wasserkastanien, das Eiweiß, die Sojasauce, den Sherry, das Salz und den Pfeffer vermischen. Bereiten Sie einen Dampfgarer zum Dämpfen vor, indem Sie Wasser in die Pfanne geben und zum Köcheln bringen.

Etwa 1 Esslöffel der Hackfleischmischung nehmen und zu einer Kugel formen. Leicht über den Klebreis rollen und auf einen hitzebeständigen Teller legen. Fahren Sie mit dem Rest der Schweinefleischmischung fort und legen Sie die Kugeln 1/2 Zoll auseinander. (Sie benötigen mindestens 2 Teller.)

Legen Sie die Teller in einen Dampfgarbehälter oder auf einen Bambuskorb im Wok. Alternativ in ein leicht geöltes Dampfgarblech in einem Metalldampfer geben. Decken Sie die Perlenkugeln ab und dämpfen Sie sie 25 bis 35 Minuten lang über kochendem Wasser, bis sie gar sind. Bei Bedarf in zwei Chargen dämpfen.


Chinesische Perlenfleischbällchen – Ein perfekter Snack

Wir waren schon immer große Fans des Buches mit dem Titel Chinesische Gastronomie von Hsiang Ju Lin und Tsuifeng Lin mit einigen zusätzlichen Kommentaren von Vater/Ehemann Lin Yutang, einem bedeutenden chinesischen Gelehrten und Autor.

Er arbeitete auch mit seiner Frau und seiner Tochter an einigen früheren Ausgaben zu einem ähnlichen Thema zusammen. Wir haben das Glück, ein Exemplar von “Secrets of Chinese Cooking” zu haben, das 1961 von den dreien verfasst wurde.

Wir sollten beachten, dass Hsiang Ju Lin ein sehr interessantes Buch über die Geschichte des chinesischen Essens namens Slippery Noodles schrieb.

Dies war ein bahnbrechendes Buch, das 1969 veröffentlicht wurde und echte chinesische Rezepte für Fischschlund und Quallen enthielt und auch in die Tiefe ging, wie man die Aromen und Texturen von chinesischem Essen erhält. Es ging auch auf viele Details über das Essen verschiedener Regionen Chinas zu einer Zeit ein, als chinesisches Essen als eine Küche angesehen wurde.

Als wir unser Exemplar zum ersten Mal erhielten, waren wir fasziniert von einem unglaublich einfachen Rezept für die Zubereitung von Quallen, einem ausgezeichneten Rezept für Congee, einem mit chinesischem Tee sautierten Garnelengericht und dann einem Gewinnerrezept für Fleischbällchen, das sie Pearly Meat Balls nannten und wir Chinesen nennen Perle Fleischbällchen.

Wir waren fasziniert von der Präsentation, bei der die Fleischbällchen mit Klebreis bedeckt werden, bevor sie gedämpft werden, wobei das Endergebnis das Erscheinen von Reis-„Igeln“ am Ende des Dämpfens ist.

Die chinesische Gastronomie wurde in unsere Foodtourist Top Fifty Cookbooks aufgenommen, weil sie zu unserem Verständnis der chinesischen Esskultur und der Übersicht über die regionalen Lebensmittel Chinas beiträgt. Seit Erscheinen dieses Buches haben wir aus den ausführlichen Büchern von Fuschia Dunlop, die wir ebenfalls in die gleiche Liste aufgenommen haben, viel mehr über die regionale Küche gelernt.

Chinesische Perlenfleischbällchen sind perfekt für eine Party, bei der sie auf Zahnstochern serviert und in einem einzigen Bissen verzehrt werden können.

Im Laufe der Jahre haben wir das Rezept angepasst, um sicherzustellen, dass die Frikadelle leicht, zart und schmackhaft ist und der Reis gleichzeitig mit dem Fleisch darin gart.

Beeinflusst wurden wir von einem anderen wichtigen Buch von Florence Lin (Florence Lin’s Chinese Regional Cookbook), das 1975 veröffentlicht wurde. Sie verwendete Wasserkastanien und Frühlingszwiebeln, um die Fleischbällchen aufzuhellen, und fügte der Maisstärke etwas Wasser hinzu.

Das Hinzufügen von Wasser (wir verwenden das Einweichwasser der Pilze) ist eine weitere Möglichkeit, die Fleischbällchen weniger dicht zu machen, aber es ist immer eine gute Idee, die Fleischmischung mit den Händen oder einem Paar Essstäbchen um und um die Schüssel herum zu schwenken die gleiche Richtung wie dies verlängert die Proteine ​​und hilft, die Flüssigkeit aufzunehmen.


Perlfleischbällchen

Aufgrund der Schicht aus Klebreis, die diese Fleischbällchen umgibt, geben wir ihr den großartigen Namen „Perlenfleischbällchen“. Dies liegt daran, dass der Reis durchscheinend aussieht und die Farbe und Form dieser Frikadellen wie eine Perle aussieht.

Dieses Gericht ist sowohl in Taiwan als auch in China oft auf Banketten und Partys zu sehen, weil die Leute den Namen, den Geschmack und auch die hübsche Form lieben.

Ich habe dieses Gericht geliebt, als ich jünger war, und ich erinnere mich, dass mein Großvater herausgefunden hat, dass ich dieses Gericht liebe, und er kocht dieses Perlenfleischbällchen-Gericht so ziemlich jeden Tag. Eines Tages hatte ich dieses Gericht wirklich satt und musste meinem Großvater sagen, dass er ein neues Gericht auf eine sehr süße Weise kochen soll, ohne dass seine Gefühle verletzt wurden. Ich weiß, was er getan hat, ist aus Liebe, aber manchmal, obwohl ein Gericht so lecker ist, muss man irgendwann eine Pause machen, oder man wird es einfach satt.

Es gibt so viele Gerichte, die mein Großvater für mich gekocht hat, als ich jung war, und jetzt teile ich all diese Rezepte mit Ihnen und ich hoffe, Sie werden es genauso genießen wie ich und diese Gerichte für Ihre Liebe kochen.


Warum Frikadellen zu Hause machen?

… wenn Sie das Glück haben, sie leicht zu bekommen? Aus den gleichen Gründen machen Sie zu Hause alles von Grund auf neu: Sie kontrollieren die Zutaten, also keine Unannehmlichkeiten, und Sie machen es nach Ihrem Geschmack. Und weisst du was? Sie sind sooo einfach zu machen.

Wenn Sie mit dem bereits gehackten Fleisch beginnen, dauert es nicht länger als 20 Minuten plus etwa 5 Minuten Garzeit. Manchmal mache ich meine gerne mit gehacktem Chili, manchmal füge ich der Mischung gerne frischen Koriander (Koriander) hinzu.

Sehen Sie, was ich damit meine, das Rezept nach Ihrem eigenen Geschmack zuzubereiten? Ich habe Vorschläge für andere Zutaten gegeben, die Sie Ihrer Paste in der Rezeptkarte unten hinzufügen können.

Das Schöne daran, fertige chinesische Fleischbällchen in Ihrem Kühl- oder Gefrierschrank zu haben, ist, dass sie auf so viele Arten verwendet werden können: Suppen, Eintöpfe, gebratener Reis und gebratene Nudeln. Bei Verwendung in gebratenem Reis und Nudeln können sie in Scheiben geschnitten und entweder als “Füllung” oder als Belag / Garnitur verwendet werden.


Anleitung für Perlenfleischbällchen

Damit der Klebreis schneller kocht, spülen Sie ihn ab und lassen Sie ihn 30 Minuten einweichen, damit die Körner etwas weicher werden. Bevor wir mit dem Formen der Perlfleischbällchen beginnen, lassen wir den Klebreis abtropfen.

1 runde Frikadellen – 1.25″ formen und in einer dünnen Schicht des abgetropften Klebreis wälzen. Die Reiskörner werden beim Kochen deutlich praller, daher ist es am besten, bei dieser Rollphase ein wenig geizig zu sein. Wir wollen ein schmackhaftes Verhältnis von Frikadellenfüllung zu Klebreisüberzug beibehalten!

Video sagt mehr als 1000 Worte, daher ist hier ein kurzes Video, das Ihnen zeigt, wie es gemacht wird:

Bürsten Sie eine flache Schüssel (wie a Kuchenplatte aus Keramik) mit Öl und legen Sie dann die mit Reis überzogenen Frikadellen auf den Teller. Achte darauf, dass zwischen den Perlenfleischbällchen mindestens 0,5″ Platz ist, damit sie nicht zusammenkleben. 35 Minuten über einem kochenden Kochen dämpfen. Das Fleisch sollte durchgegart sein, während der Klebreis weich und zäh ist. Diese werden am besten sofort aus dem Dampfgarer gegessen. Wenn Sie also ein Bankett vorbereiten, sind Perlenfleischbällchen eine perfekte Vorspeise.


Löwenkopf-Fleischbällchen Rezept

(Druckbares Rezept)
Von Christine’s Rezepte
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 70 Minuten
Ertrag: 3 bis 4 Portionen

  • 250 g Schweinehackfleisch
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 80 g Kartoffelpüree (siehe Methode unten)
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 3 getrocknete Shiitake-Pilze, eingeweicht und gewürfelt
  • ½ Chinesische Würstchen (auch bekannt als Lap Chang 臘腸), blanchiert und gewürfelt
  • 1 Eiweiß
  • 150 g Napa-Kohl (auch bekannt als Chinakohl)
  • 200 g salzreduzierte Hühnerbrühe
  • 3 TL helle Sojasauce
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Maismehl / Maisstärke
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Sesamöl, nach Geschmack
  • 2 TL helle Sojasauce
  • ½ sp dunkle Sojasauce
  • 1 TL Austernsauce
  • 1 TL Zucker
  • Sesamöl
  • 1 TL Maismehl / Maisstärke
  • 1 EL Wasser
  1. In einer großen Rührschüssel das Schweinehackfleisch, Ingwer, Kartoffelpüree, Semmelbrösel, Champignons, chinesische Wurst, Eiweiß und Marinade vermischen. In eine Richtung rühren, bis sie federnd ist. Etwa 25 Minuten kalt stellen.
  2. Backofen auf 200 °C / 395 °F vorheizen.
  3. Das Hackfleisch aus dem Kühlschrank nehmen. In 5 bis 6 gleiche Portionen teilen. Jede Portion zwischen den Handflächen zu einer Kugel formen. (Hinweis: Befeuchten Sie Ihre Hände mit etwas Wasser, um zu verhindern, dass das Schweinefleisch an Ihren Handflächen klebt.) Sprühen oder bürsten Sie etwas Öl auf die Oberflächen. Im vorgeheizten Ofen etwa 15 bis 20 Minuten backen, oder bis die Oberfläche braun wird.
  4. Gib die Fleischbällchen in einen Wok oder einen Topf mit schwerem Boden. Hühnerbrühe und Soße angießen. Bringen Sie es bei starker Hitze zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Abdecken und 15 Minuten köcheln lassen. Den Kohl hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen, bis die Fleischbällchen und der Kohl weich sind. Fügen Sie Verdickung hinzu und kochen Sie bis zu Ihrer bevorzugten Konsistenz. Sofort servieren.
  • Das Mischen in Kartoffelpüree hilft den Fleischbällchen, weich und glatt zu bleiben.
  • Wie man Kartoffelpüree macht: Eine Kartoffel schälen und würfeln. In kochendem Wasser etwa 20 Minuten kochen. Abgießen und mit einem großen Löffel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Lassen Sie es abkühlen. Messen Sie die benötigte Menge ab und mischen Sie sie mit den anderen Zutaten. Der Rest kann mit anderen Gerichten verwendet oder zur späteren Verwendung im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Die Semmelbrösel und das Eiweiß können dazu beitragen, dass sich Schweinehackfleisch gut verbindet.
  • Sie können die Fleischbällchen stattdessen im normalen Ofen oder in der Pfanne braten. Wenn Sie in der Pfanne braten, werden die Fleischbällchen während des Bräunens von allen Seiten etwas flachgedrückt. Der Geschmack ist trotzdem gut.

***Wenn Sie dieses Rezept machen, machen Sie ein Foto und tragen Sie es mit einem Hashtag #christinesrecipes — Wir freuen uns, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook, Twitter zu sehen.


Schau das Video: Dag4 - Den kinesiske massage (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Emesto

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, besprechen Sie es.

  2. Wahid

    Ja, jemand hat eine Fantasie

  3. Malazil

    Dies kann endlos argumentiert werden.

  4. Macdaibhidh

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Lass uns diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  5. Dexter

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.



Eine Nachricht schreiben