Neue Rezepte

Beste altmodische Rezepte

Beste altmodische Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Am besten bewertete altmodische Rezepte

Machen Sie es sich diesen Herbst mit altmodischen weichen Kürbiskeksen gemütlich. Die Mischung aus Muskatnuss, Zimt und Vanilleextrakt sorgt für eine perfekte, wohlige Dessertkombination. Rezept mit freundlicher Genehmigung von Very Best Baking by Nestle

Die natürliche Kombination aus Speck und Brunch ist die Cocktail-Behandlung dieses herzhaften Drinks aus dem New Leaf Restaurant & Bar in New York City.

Für Erdnussbutterbecher kann man nie zu alt werden. Was gibt es Schöneres als diese für Ihre Freunde und Kinder?

Dieser Schuster ist das perfekte schnelle Dessert für den Sommer. Der beste Teil? Es schmeckt, als ob es Stunden und viele weitere Zutaten gedauert hätte. Es enthält frische Pfirsiche oder Dosenpfirsiche, sodass Sie dieses Rezept das ganze Jahr über genießen können. Mit einem Klecks französischem Vanilleeis servieren.

Dieser klassische Lieblingscocktail bekommt eine süße Kekswende.Lesen Sie mehr über Getränke, die genau wie Girl Scout Cookies schmecken.

Vielleicht der erste Cocktail, der jemals gemixt wurde, hat der Old Fashioned viele Inkarnationen erlebt, einschließlich des aktuellen (und widerlichen) Trends, Kirsche und Orange darin zu vermischen. Roggen war der erste Whisky, der mit diesem Getränk verwendet wurde, und Angostura-Bitter werden am häufigsten gemischt. Ich habe Roggen gegen Bourbon und Peychauds Bitter für einen leicht süßen und blumigeren Cocktail ausgetauscht. Um ein großartiger Barkeeper zu werden, müssen Sie lernen, sich an Ihre Geschmackspräferenzen anzupassen.

Versuchen Sie, eine einzigartige Version des klassischen Old Fashioned mit Knob Creek® Smoked Maple Bourbon zu machen.

Ein so klassisches und einfaches Getränk wie das Paloma wird sicherlich Variationen haben, und einer unserer Favoriten kommt aus dem SIP (Southport & Irving Restaurant and Bar), einer erstaunlichen Nachbarschaftsbar im Stil der Prohibition in North Lakeview, Chicago. Rezept von Ardit Dizdari. Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von bevvy.com.

Ein so klassisches und einfaches Getränk wie das Paloma wird sicherlich Variationen haben, und einer unserer Favoriten kommt aus dem SIP (Southport & Irving Restaurant and Bar), einer erstaunlichen Nachbarschaftsbar im Stil der Prohibition in North Lakeview, Chicago. Rezept von Ardit Dizdari. Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von bevvy.co.

Ich dachte daran, ein traditionelles Zimtbrötchen-Rezept zu ändern, indem ich Nüsse oder andere exotische Gewürze hinzufügte; aber dann bin ich einen schritt zurückgetreten. Wie wäre es mit guten altmodischen Zimtschnecken? Sicher, Speck, Ahorn, Honig, Zimtschnecken mit Jell-O-Geschmack können Spaß machen, aber manchmal ist bequemes und leichtes Essen sogar noch besser. Dies sind altmodische Zimtschnecken voller Butter, Zucker und Zimt mit einer einfachen Puderzuckerglasur.

Auf der Suche nach einer Variation des Altmodischen? Suchen Sie nicht weiter. Dieses Rezept ist warm, holzig und nussig. Wir lieben seine robusten Aromen, die einen Hauch von Süße bieten – aber dieser hat ein explosives Zimtherz mit mehr Feuer als die Süßigkeiten.

Angostura-Bitter, Bourbon, Maraschino-Kirschen und Süßigkeits-Maissirup vereinen sich in diesem Rezept zu einem festlichen Ableger des zeitlosen Old Fashioned. Stellen Sie sicher, dass Sie den Maissirup zubereiten, bevor Sie Ihre Halloween-Party veranstalten, damit er sich absetzen kann. Dieses Rezept wurde mit freundlicher Genehmigung von Küchenchef Caprial Pence im Bookstore Bar & Restaurant in Seattle bereitgestellt.


Die Dos and Don'ts bei der Herstellung eines Old Fashioned

The Old Fashioned ist wohl der Urvater aller Cocktails. Einfach und doch komplex, subtil und doch gewagt, es ist leicht zu verstehen, warum der Drei-Zutaten-Klassiker, von dem angenommen wird, dass er aus den frühen Jahren der Republik stammt, so verehrt wird.

Wenn Sie einen Old Fashioned in einer Bar bestellen, erhalten Sie ein anerkennendes Nicken, aber es ist auch der perfekte Cocktail für zu Hause. Obwohl es relativ einfach zu mischen ist, ist es genauso leicht zu vermasseln. Dies sind einige allgemein anerkannte Grundsätze, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich an einem Old Fashioned versuchen.


Sie können erstaunliche hausgemachte Kuchen von Grund auf neu machen
(Quelle: Angepasst von einer Abbildung um 1900)

Wie man Kuchen von Grund auf neu macht

Schauen Sie sich auch die International und Ferien Kategorien im Top-Menü für zusätzliche altmodische Kuchenrezepte.

Dessertkuchen backen wie bei Oma

Diese Dessertkuchen sind genau das, wovon Sie schon immer geträumt haben und mehr – voller altmodischer, zerfließender Güte.

Keine Kuchenmischungen. Kein verarbeiteter Pappgeschmack. Diese Kuchen sind echt – die gleichen Kuchen, die meine Oma gebacken hat! Probieren Sie sie aus und überzeugen Sie sich selbst, wie gut sie wirklich sind!

Mama wählte oft eines von Omas altmodischen Kuchenrezepten und machte einen köstlichen Kuchen für unser Abendessen. Als kleiner Junge stand ich neben unserem alten Küchenherd, als sie vorsichtig die Ofentür öffnete und einen Drahtkuchentester in den Kuchen einführte, um zu sehen, ob er fertig gebacken war.

Ein köstlicher Duft durchflutete die große Bauernküche und machte es fast unmöglich, bis zum Essen zu warten. Ihre Kuchen waren unglaublich. Sie waren einfach voller hausgemachtem Geschmack.

Sich vorstellen. Sie können einen Kuchen wie Omas backen, der Ihre Lieben begeistern wird. Sie sind einfache Kuchen, die von Grund auf neu gemacht werden können. Tatsache ist, dass die meisten nur ein paar Minuten länger dauern als diejenigen, die aus einer Mischung hergestellt werden, aber die Ergebnisse schmecken so viel besser. Sehr lecker!

Wählen Sie eine der Vintage-Geschmacksrichtungen und genießen Sie das unschlagbare Aroma eines frisch gebackenen Dessertkuchens. Schauen Sie sich auch die Kuchenglasur-Rezepte auf dieser Seite an. Kinder jeden Alters lieben das reichhaltige, köstliche Sahnehäubchen!

Die kurze Geschichte der Kuchen

Verführerische Orangen-Sahne-Torte um 1920
(Quelle: Angepasst von Don Bell)

Wussten Sie, dass im frühen Alter, kurz nach der Entdeckung des Mehls, einfache Kuchen gebacken wurden? Diese ersten Kuchen ähnelten jedoch nicht den ausgefallenen Sorten, die wir heute genießen, sondern eher wie Brot.

Die Wörter "Brot" und "Kuchen" wurden im mittelalterlichen England oft synonym verwendet, aber Süßwarenkuchen wurden als süße Lebensmittel oder Süßigkeiten auf Mehlbasis angesehen, ähnlich wie wir heute Fruchtbrote nennen.

Im Wesentlichen waren diese Süßigkeiten auf Mehlbasis einfach mit Zucker oder Honig gesüßte Brote, die mit Kombinationen aus konservierten Früchten, Nüssen, Samen und Gewürzen gefüllt waren. Sie wurden manchmal mit comfit Bonbons dekoriert oder einfach mit Zucker und Eiweiß übergossen.

Um die 1650er Jahre herum tauchten zum ersten Mal Kuchen auf, die den heutigen ähnlich waren. Runde Kuchenformen und Pfannen zum Backen von Kuchen wurden ebenso beliebt wie dicke Zuckergussschichten zur Dekoration. Zwei Jahrhunderte später, in den 1850er Jahren, verwendeten viktorianische Köche Backpulver und fein raffiniertes Mehl.

Viktorianische Kuchen sind unschlagbar für ihre reichhaltige, federleichte Textur und ihren köstlichen guten Geschmack. Das gleiche gilt für Dessertkuchen des 20. Jahrhunderts. Mit den altmodischen Kuchenrezepten aus diesen Epochen können Sie nichts falsch machen. Sie finden sie auf dieser Seite genau so, wie sie von einigen der besten Köche geschrieben wurden. Genießen.


Beste altmodische Rezepte - Rezepte

TikTok Heiße Schokoladenbomben

Wenn Sie heiße Milch über diese heißen Schokoladenbomben gießen, schmelzen sie und geben auf magische Weise die Marshmallows und den Kakao frei, die sich darin verstecken.

Dalgona Kaffee Rezept

Eine aus drei Zutaten bestehende, speisekammerfreundliche Art, einen perfekten Kaffee zu trinken, wenn Sie nicht in ein süßes Café gehen können.

Kürbisgewürz Latte Sirup Rezept

Es ist endlich Oktober! Oktober bedeutet zweierlei: 1.) Die Kürbissaison hat ernsthaft begonnen und 2.) Ich werde mich nicht mehr entschuldigen oder meine Kürbisbesessenheit verbergen. Jeder macht sich über Kürbisgewürz lustig, aber weißt du was? Millionen von Menschen können sich nicht irren. Kürbis.

10 Kommentare

Du hast fast alles richtig verstanden. Roggenwhisky ist kein "Kanadischer Whisky".

Wollte nur auf dasselbe hinweisen wie "Ryan". Obwohl kanadischer Whisky manchmal „Rye“ genannt wird, ist Rye Whisky absolut ein amerikanischer Whisky, der Unterschied zum Bourbon besteht darin, dass er mindestens 51% Roggen in seiner Maische enthält, anstatt Mais. Genauso amerikanisch, nur würziger statt süßer. Außerdem weiß ich, dass 007 seinen Wodka Martinis geschüttelt hat, aber im Allgemeinen sollte jedes Getränk, das nur Spirituosen (keine Früchte) ist, gerührt werden, während Getränke mit Früchten (oder Ei usw.) geschüttelt werden sollte.

Danke für den ausführlichen Kommentar Lofty. Kanadischer Whisky (es wird richtig geschrieben, wenn man sich auf kanadischen Whisky bezieht) wird Roggen genannt, je nachdem, wo Sie leben, wie Sie bereits erwähnt haben. Ich weise später im Beitrag darauf hin, dass ich Roggen Bourbon vorziehe, aber kanadischer Whisky eine nette Abwechslung ist, was bedeutet, dass sie anders sind, aber ich wollte Ihre anderen Punkte genauer beantworten:

Ich denke, Sie denken aus einer bestimmten Perspektive an kanadischen Whisky (seien wir ehrlich, entweder Crown Royal oder Canadian Club). Ich weiß, dass kanadischer Whisky in Amerika einen schlechten Ruf haben kann, besonders ab einer bestimmten Altersgruppe, aber tatsächlich hat kanadischer Whisky die ganze Skala von Roggenmaischegehalt und -stil. Ich habe Alberta Premium besonders hervorgehoben, weil es einer der seltenen 100%igen Roggenwhiskys der Welt ist. Kanadischer Whisky enthält Roggen so lange wie American Rye, und ein Großteil des Roggens, der in American Rye verwendet wird, kommt aus Kanada, daher denke ich, dass er es verdient, diesen Ruf zu ändern.

eine tolle Erinnerung daran, wie man es richtig macht! Ich hatte im Grunde vergessen, aber einen klassischen Cocktail zu Thanksgiving, also danke!


Das beste altmodische Cocktailrezept im ganzen Land

Der Old Fashioned Cocktail kommt mir jedes Jahr kurz vor Weihnachten fröhlich in den Sinn, weil er mich an meine betrunkenen Großeltern erinnert.

Sie tranken sie, wenn sie zu Besuch kamen, und mein Vater servierte ihnen mit dem Enthusiasmus, den man besitzt, wenn man zum Rausch seiner Schwiegereltern beiträgt.

Aus diesem Grund hebe ich meinen Old Fashioned Konsum für die Weihnachtszeit auf. Offensichtlich ist dies eine Familientradition, die ich mit großem Eifer aufrechterhalten muss.

Du möchtest Zugang zu meinem Geheimrezept?

Ich wette, du würdest es tun, du beschwipste kleine Schildkröte.

Aber zuerst ein wenig Geschichte des Old Fashioned. Fühlen Sie sich frei, direkt zum Rezept zu springen, wenn Sie sich wegen der Hintergrundgeschichte nicht um den Arsch scheren, aber es ist irgendwie interessant. Können Sie auch einen meiner Lieblingsfilme nennen, in denen eine der Hauptfiguren Old Fashioneds mag?

Das Old Fashioned entstand Anfang des 19. Jahrhunderts, erhielt seinen Namen jedoch erst Ende des 19. Jahrhunderts, als es in Clubs und Restaurants für Herren an Popularität gewann.

Wie bei den meisten Cocktails gibt es eine Reihe von Variationen, aber zum größten Teil enthält das Old Fashioned-Rezept eine Art Whisky oder Roggen, ein wenig Süßstoff und Bitter. Ich liebe die Zugabe einer Marashino-Kirsche und einer Orangenscheibe und verwende lieber einen Zuckerwürfel als einen einfachen Sirup.

Ich nehme einen Zuckerwürfel, schütte ihn in ein Old Fashioned Glas (ja, das Glas wurde nach dem Cocktail benannt), füge etwa 4-5 Spritzer Angostura Bitter hinzu und vermische die ewig lebende Hölle aus den beiden. Sie wollen sehen, ob Sie das Glas beim ersten Mal mit Ihren Verwüstungsanstrengungen zerbrechen können, dann können Sie zum zweiten Glas übergehen.

Als nächstes schütteln Sie die Mischung um den Boden des Glases herum ein wenig, um sie auszugleichen, und werfen Sie Ihre Kirsch- und Orangenscheibe hinein. Ich bringe diese bösen Jungs ein kleines bisschen durcheinander, wirklich nur mehr ein Schlamm als ein voller Durcheinander.

Jetzt möchten Sie eine gute Menge reines, knuspriges, kaltes Eis hinzufügen und Ihren Whisky (ca. 1 1/2 oz) über das ganze Durcheinander gießen.

Rühren Sie es ein wenig um und machen Sie einen Toast.

Manche Leute schwören auf Roggen, aber ich mag einen guten Whisky oder Bourbon gleichermaßen, hauptsächlich weil mein Gaumen nicht raffiniert genug ist, um den Unterschied zu erkennen. Verwenden Sie einfach nicht die billigen Sachen. Ich werde dich finden und dich schütteln, wenn du es tust.

Genieße deinen Old Fashioned Cocktail und hinterlasse mir dann hier einen Kommentar. Ich liebe betrunkene Kommentare.


Häufig gestellte Fragen

Meiner Meinung nach besteht das Geheimnis für flauschige Pfannkuchen darin, die nassen und trockenen Zutaten separat zu mischen, damit Sie den Teig nicht übermischen, sobald sie kombiniert sind. Stellen Sie außerdem sicher, dass sowohl Backpulver als auch Backpulver frisch sind.

Um ein knuspriges Äußeres auf Ihren Pfannkuchen zu bekommen, muss Ihre Grillplatte aufgewärmt werden und ein wenig Fett darauf haben. Wir bestreichen unsere gerne zwischen Pfannkuchen mit Butter, aber Sie können auch ein geschmacksneutrales Öl verwenden, wenn das Ihrer Geschwindigkeit entspricht.

Wenn deine Pfannkuchen flach und gummiartig sind, hast du sie wahrscheinlich zu viel gemischt. Je mehr Sie die Zutaten miteinander vermischen, desto mehr Gluten bildet sich, was die Textur verändert.

Dieser Teig ist irgendwie zwischen super dick und flüssig. Der Schlüssel ist, es klumpig werden zu lassen und einfach zu rühren, bis das gesamte Mehl eingearbeitet ist, damit die Pfannkuchen schön, leicht und fluffig werden.


Oaxacan Old Fashioned

  • 2 Unzen. Mezcal
  • 0,25 Unzen. Agavensirup (2:1) oder etwa ein Barlöffel (

Gleiche Anleitung wie oben, aber mit einer Grapefruitschale garnieren.

Der Oaxacan Old Fashioned wurde ursprünglich hauptsächlich als Tequila-Getränk mit ein wenig Mezcal konzipiert und das funktioniert immer noch gut, aber wenn Sie einen erschwinglichen Mezcal zum Mischen haben, bevorzuge ich es auf diese Weise. Funktioniert auch mit Reposado oder Anejo Tequila oder einer Kombination davon. Egal wie du es machst, dies ist eine meiner Lieblingsvariationen, der robuste Rauch und die tiefe Würze passen wunderbar zusammen. Ich empfehle dringend die Bitterman&rsquos Bitter hier&mdashit–s bis zu viermal so teuer wie einige ihrer Konkurrenten, aber sie sind mehr als viermal besser und eine Flasche reicht eine Weile.


Oaxacan Old Fashioned

  • 2 Unzen. Mezcal
  • 0,25 Unzen. Agavensirup (2:1) oder etwa ein Barlöffel (

Gleiche Anleitung wie oben, aber mit einer Grapefruitschale garnieren.

Der Oaxacan Old Fashioned wurde ursprünglich hauptsächlich als Tequila-Getränk mit ein wenig Mezcal konzipiert und das funktioniert immer noch gut, aber wenn Sie einen erschwinglichen Mezcal zum Mischen haben, bevorzuge ich es auf diese Weise. Funktioniert auch mit Reposado oder Anejo Tequila oder einer Kombination davon. Egal wie du es machst, dies ist eine meiner Lieblingsvariationen, der robuste Rauch und die tiefe Würze passen wunderbar zusammen. Ich empfehle dringend die Bitterman&rsquos Bitter hier&mdashit–s bis zu viermal so teuer wie einige ihrer Konkurrenten, aber sie sind mehr als viermal besser und eine Flasche reicht eine Weile.


Teilen Alle Sharing-Optionen für: Mastering the Old Fashioned, einen der besten Cocktails der Welt

Fitz scheint sich mit einem Old Fashioned auszukennen. Er sollte. Er ist seit Jahren eine feste Größe hinter dem langen Stück Mahagoni in Manhattans Old Town Bar in der 18th Street. Ich bin ein wenig besorgt, dass dies kaum ein Tempel der Mixologie ist, und es gibt sicherlich mehrere Möglichkeiten, dieses im Wesentlichen ziemlich einfache und demokratische Trankopfer zu vermasseln.

Der Schankraum dieses Arbeiters gibt nicht vor, einen so hohen Anspruch zu haben, eine "Craft-Cocktail-Bar" zu sein, und es war mir wirklich egal. Die Auswahl an amerikanischen Whiskeys ist bestenfalls dürftig und umfasst treue Vertreter wie Jim Beam und Canadian Club. Normalerweise trinke ich ausschließlich Guinness in diesem ehrwürdigen Saloon – meinem täglichen Trinklokal in der Stadt – aber heute werde ich ehrgeizig und teste ihre Waren.

Von einem wackligen Barhocker aus sehe ich zu, wie Fitz drei dieser abscheulichen roten Kugeln, die sich als Kirschen ausgeben, mit etwas Zucker und gut acht Spritzern Angostura-Bitter durcheinandermischt. Ein gesunder Schluck von etwas Unbekanntem namens R.J. Hodges geht hinein, fast überfüllt. Es ist ein steifes Getränk, das die verwitterten Kerle, die diesen Laden besuchen, wahrscheinlich erwarten. Würde ich so einen Old Fashioned machen? Nein. Würde ich noch einen bestellen? Wahrscheinlich nicht. Aber macht es mir Spaß? Seltsamerweise ja. Ich zahle den erbärmlichen Preis von 8 Dollar und wir tauschen Abschiedsgrüße aus.

Lieber Irving's Old Fashioned

Ich habe vor mehr als zwei Jahrzehnten angefangen, ziemlich schreckliche Versionen von etwas zu machen, das ich für altmodisch hielt, direkt aus der High School. Ich habe diese frühen Rezepte aus verschiedenen mittelmäßigen Cocktailbüchern, die meine Mutter auf mein Geheiß beschafft hatte. Das war das altmodische, wie ich es kannte, und das tut es leider auch heute noch in den meisten Teilen Amerikas. Aber zuerst eine Geschichte.

Es gab einmal ein Getränk namens „Cocktail“. Es war so einfach, dass es 1806 als eine Mischung aus „Spirituosen, Zucker, Wasser und Bitter“ definiert wurde. Nach heutiger eher zweideutiger Interpretation des Begriffs – der alles von einem Vieux Carré bis hin zu einem Schokoladen-Marshmallow-Cronut-Tini umfassen könnte – ist das ein ziemlich rudimentär klingendes Gebräu. Alle schienen damit einverstanden.

Elemente eines Old Fashioned

Whiskey: Sowohl Roggen als auch Bourbon bieten unterschiedliche Geschmacksprofile. Bourbon ist etwas süßer und runder, während Roggen einen pfeffrigen Biss einführt. In jedem Fall möchten Sie etwas mit einem hohen Alkoholgehalt (über 100), da dieser zusätzliche Alkohol der Verdünnung durch schmelzendes Eis standhält.

Versuchen: Knob Creek, W.L. Weller Antique, Booker’s, Old Grand-Dad, Baker’s, Wild Turkey 101, Wild Turkey Rare Breed oder Rittenhouse.

Glas: The Old Fashioned ist eines der wenigen Drinks, das ein Glas nach ihm benannt hat. Das ideale Glas sollte zwischen 8 und 10 Unzen groß sein und einen dicken, schweren Boden haben.

Eis: Dies ist ein schlürfender Cocktail, aber Sie möchten nicht, dass sich dieser teure Alkohol in ein wässriges Durcheinander verwandelt. Vermeiden Sie kleine Würfel und nehmen Sie Gummiformen auf oder investieren Sie in eine Eiskugel.

Süßstoff: Während einfacher Sirup gut funktioniert, können Sie auch Honig, Ahornsirup oder Agavennektar verwenden. Verdünnen Sie diese jedoch zu gleichen Teilen mit Wasser.

Bitter: Es gibt Dutzende neuer Bitter auf dem Markt. Das Beste ist jedoch immer noch das Allergemeinste: Angostura. Zwei gesunde Striche reichen aus. Schokoladen- oder Walnussbitter eignen sich gut für dieses Getränk, wenn Sie sie finden können. Ich mag auch die Pimentbitter von Dale DeGroff.

Technik: Der ausgewogenste Old Fashioned wird hergestellt, indem das Getränk etwa 20 bis 30 Sekunden lang mit Eis gerührt und dann über frisches Eis abgeseiht wird.

Garnierung: Orange Twist, Zitronen Twist oder beides.

Damals, um die Mitte des 19. Jahrhunderts, gab es einen „Whisky-Cocktail“, einen „Gin-Cocktail“, einen „Brandy-Cocktail“ und so weiter. Wenn Sie es "ausgefallen" haben wollten, hätte der Barkeeper mit dem Schnurrbart eine Zitronenspirale darüber gebrochen. Ausgefallen, in der Tat. Der Süßstoff wäre von einem großen Block von sogenanntem „Laib“-Zucker abgeraspelt worden und das Eis wäre aus einem großen Block gemeißelt worden, wie es ist de rigueur heute.

Irgendwann entwickelte sich der Whisky-Cocktail jedoch von einem Mixgetränk der Spitzenklasse zu einem Gespött unter seinen antiquierten Brüdern. Neonrote Kirschen, die mit Formaldehyd übergossen wurden und wer weiß, was sonst noch ihren Weg in den gleichnamigen Behälter des Getränks fand, zusammen mit einem überflüssigen Stück Orange, dann vielleicht blasphemisch mit Sprite aufgeladen, wenn Sie in Wisconsin leben. Ja, das hast du richtig gelesen.

Als Robert Simonson, Getränkeautor für Die New York Times, weist in seinem neuen Buch darauf hin, Der Altmodische, die ausschließlich diesem erhabenen Trankopfer gewidmet ist: „Einst eine strenge, perfekt ausbalancierte Komposition aus Whisky, Bitter, Zucker und Wasser – ein Cocktail in seiner elementarsten Form – hatte sie mehrere Jahrzehnte Gepäck auf sich genommen. Bürger, die um die Jahrtausendwende das Trinkalter erreichten, hätten kaum verstehen können, warum die intellektuellen Führer des letzten Jahrhunderts sich die Zeit genommen hatten, um Lob für ein scheinbar überaus albernes, unkompliziertes Getränk auszudrücken.“

Mit der Zeit begannen die Cocktailkenner, die sich nach einem Whisky-Cocktail sehnten, nach diesem Getränk zu fragen, gingen aber auf die „altmodische Art“. Auch ich war einst schuldig, Verbrechen gegen die Altmodischen begangen zu haben, wie die oben erwähnten. Als ich vor etwa einem Jahrzehnt in London meinen Beruf ausübte, war der Prozess der Herstellung eines Old Fashioned ein anspruchsvolles Ereignis, von dem uns beigebracht wurde, dass es etwa sechs bis sieben Minuten dauern sollte. Nun, wenn Sie denken, dass das nach einer absurden Zeit für die Zubereitung eines Cocktails klingt, dann liegen Sie richtig. Diese Argumentation konnte ich nie nachvollziehen.

Bei Julep in Houston hat die Besitzerin Alba Huerta eine besondere Vorliebe für Whisky-Cocktails und ihr Old Fashioned ist ein Publikumsliebling, der keine sieben Minuten braucht. Huerta erklärt: „Dies ist ein guter Einstiegscocktail, wenn Gäste mit anderen Klassikern nicht vertraut sind oder zögern, unsere Signature Drinks zu probieren. Es ist die Prämisse, mit der das Cocktail-Revival begann und der einzige Drink, den alle servierten, bevor wir anfingen, unseren eigenen zu kreieren.“

Zurück in der Altstadt schmilzt Fitz’ Old Fashioned schnell in Vergessenheit, die verworrenen Kirschen sind jetzt ein Sumpf am Boden des Glases. Ich packe meine Sachen zusammen und begebe mich an einen Ort in der Nähe, der unterschiedlicher nicht sein könnte als die Altstadt. Dear Irving ist ein angesagtes neues Cocktaillokal am Irving Place, ein pompöser und opulenter Kokon aus hängenden Kronleuchtern, Kristallglaswaren und Old Fashioneds im Wert von 15 US-Dollar.

Unter den wachsamen Augen des Cocktail-Experten Meaghan Dorman macht mir der erfahrene Barkeeper Tom Richter eine herausragende Version, die einem solchen Preisschild angemessen wäre. Ein kleiner mit Angostura Bitter übergossener Zuckerwürfel wird mit einem Spritzer Soda vermischt. Er fragt nach meiner Vorliebe für Whisky – eine nette Geste – und gießt überprozentigen Rittenhouse-Roggen ein, sobald ich ihm sage, dass es mir egal ist. Er weiß, was er tut.

Ein handgeschnitztes Stück brillanten, klaren Eises wird vorsichtig hineingelassen und kurz gerührt. Durch diese zügige Technik entsteht ein Old Fashioned, der in den ersten Schlucken eher alkoholisch und dadurch etwas unausgewogen ist. Der Old Fashioned, der im Wesentlichen ein Getränk aus reinem Alkohol ist, benötigt eine kleine Verdünnung, um die seidige, viskose Textur zu erreichen, die uns in dieses Getränk verlieben ließ.


BA's Best Old-Fashioned

Ursprünglich Whisky Cocktail genannt, ist dieser Cocktail einer der ältesten überhaupt – und er kommt nie aus der Mode. Bei einem großartigen, altmodischen Rezept dreht sich alles um Einfachheit, Zutaten und Technik. Beginnen Sie mit Zucker und Bitterstoffen (orange, wenn Sie möchten) und verwenden Sie warmes Wasser und viel Rühren, um den Zucker aufzulösen, bevor Sie Eis hinzufügen. Entscheiden Sie sich für große Eiswürfel, damit sie nicht schnell schmelzen und das Getränk verdünnen. Obwohl wir hier Roggenwhisky wegen seines pfeffrigen, würzigen Bisses bevorzugen, verwenden Sie Bourbon, wenn Sie einen etwas süßeren Karamellgeschmack mögen. Welche Spirituose auch immer Sie bewegt, stellen Sie sicher, dass Sie das Getränk 20 Sekunden lang umrühren, um die Zutaten vollständig zu verarbeiten und es gründlich zu kühlen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieses Rezept wurde ursprünglich am 8. Dezember 2016 veröffentlicht.


  • Autor: Cookie und Kate
  • Vorbereitungszeit: 3 Minuten
  • Gesamtzeit: 3 Minuten
  • Ausbeute: 1 Getränk 1 x
  • Kategorie: Cocktail
  • Methode: Gerührt
  • Küche: Amerikanisch

Dieses altmodische Cocktailrezept erfordert Ahornsirup anstelle von einfachem Sirup. Es ist das beste Old Fashioned, das Sie jemals haben werden! Rezept ergibt 1 Getränk. Siehe Hinweis zur Massenherstellung.

Zutaten

  • 2 Unzen Bourbon (ich mag Four Roses)
  • ½ bis 1 Teelöffel Ahornsirup, nach Geschmack
  • 2 Spritzer Angosturabitter
  • Eis, vorzugsweise große Würfel
  • Orangenschale, zum Garnieren
  • Optional: 1 Luxardo-Kirsche oder andere Cocktailkirsche zum Garnieren

Anweisungen

  1. In ein Lowball-Glas den Bourbon, ½ Teelöffel Ahornsirup und ein paar Spritzer Bitter geben. Umrühren, um zu kombinieren.
  2. Fügen Sie einen großen Eiswürfel oder mehrere kleine hinzu und rühren Sie vorsichtig in kreisenden Bewegungen um, bis das Getränk sehr kalt ist, etwa 20 Sekunden. Probieren Sie und rühren Sie ¼ bis ½ Teelöffel mehr Ahornsirup ein, wenn Sie ein süßeres Getränk bevorzugen.
  3. Verwenden Sie einen Gemüseschäler, um einen kräftigen Streifen Orangenschale zu entfernen. Drehen Sie es vorsichtig mit der Hautseite nach unten über das Getränk, um die Öle freizusetzen. Dann die Orangenschale in das Glas geben. Genießen.

Anmerkungen

Messtipp: Zwei Unzen sind ¼ Tasse. Diesen Edelstahl-Jigger (Affiliate-Link) verwende ich gerne zum Abmessen kleiner Flüssigkeitsmengen.

*Wie man multipliziert: Sie können eine Menge Old Fashioned Cocktails zubereiten. Gib eine Handvoll oder zwei Eiswürfel in einen Krug. Die Grundzutaten (Bourbon, Ahornsirup, Angostura) nach Bedarf multiplizieren und miteinander verrühren. Mit frischem Eis in Gläser füllen.


Schau das Video: Best Remixes Of Popular Songs. All Time Classics Mix 2018. New Melbourne Bounce Music. Charts (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Mazukinos

    Ich stimme dir vollkommen zu. Die Idee ist großartig, ich unterstütze sie.

  2. Talib

    So that's simply not it

  3. Acennan

    Und was machen wir ohne Ihre brillanten Ideen?



Eine Nachricht schreiben