Neue Rezepte

Eintopf aus 3 Pilzsorten

Eintopf aus 3 Pilzsorten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zwiebel schälen und fein hacken, in Öl anbraten, dann die rote Paprika in größere Scheiben schneiden

Die Champignons werden gesäubert und in kleinere Stücke geschnitten, über die gehärtete Zwiebel mit Pfeffer gegeben, salzen, pfeffern und bei der richtigen Hitze kochen lassen, eventuell kann man 1 kleine Tasse Wasser dazugeben.

Wenn sie gut gekocht sind, fügen Sie das mit Sauerrahm vermischte Mehl hinzu und lassen Sie es köcheln (vielleicht ohne das Mehl, ich kann etwas mehr Sauce hinzufügen) und zum Schluss die gehackte grüne Petersilie hinzufügen.

Mit Polenta, Kartoffelpüree, Nudeln servieren .............

PS: die meisten Pilze und Pleurotus kennen sie, aber Shiitake (wie sie im Land genannt werden) sind Anti-Krebs-Pilze und werden viel bei der Herstellung von Medikamenten verwendet, soweit ich weiß, sind sie auch in dehydrierten Plafare zu finden, sie haben ein wunderbarer geschmack




Pilzeintopf mit Bio-Sojacreme ist sehr lecker und kann eine einfache und schnelle Mahlzeit für diejenigen sein, die sich vegetarisch ernähren oder die klassische Sahneversion durch etwas weniger Cholesterin ersetzen möchten.

ZUTAT:

250 g Champignons

250 g Miniking Austernpilze

1 Esslöffel Varfuita Karotte Ras Fin

1 Esslöffel geriebene Paprika durch eine kleine Reibe

1 Teelöffel warmes Mehl

grüne Petersilie zum Servieren

Zwiebel mit Karotte, Sellerie und geriebenem Pfeffer erhitzen. Die in Scheiben geschnittenen Champignons vorher sehr gut hacken und über die Zwiebel legen.

Von Zeit zu Zeit umrühren und nach 2 Minuten die Suppe und den Safran hinzufügen. Den zerdrückten Knoblauch und den frisch gemahlenen Pfeffer dazugeben, mischen, dann den Deckel auflegen und 15 Minuten köcheln lassen. Heben Sie nach dieser Zeit den Deckel an und lassen Sie ihn, bis die Flüssigkeit stark, aber nicht vollständig abtropft.

Bio-Sojasahne, Mehl dazugeben und mischen. Lassen Sie es auf dem Feuer, bis es dicker wird, nehmen Sie es dann vom Herd und wir können den Eintopf auf die Teller legen.


Gekochte Pilze

Ein buntes und leckeres Fastengericht: Pilzeintopf mit Gemüse. Das Essen von gekochten Pilzen, das ich Ihnen heute anbieten muss, der Pilzeintopf, ist sehr einfach. Es ist so schön gefärbt, dass es nicht anders kann, als lecker zu sein.

Pilzeintopf mit Mamaliguta

Außerdem ist es so schnell, dass es nicht einmal gekochte Pilze fängt und man richtig hungrig wird.Gekochte Pilze sind ein gutes Essen für den Tisch. Gemessen an der Zutatenliste ist es ein Fastengericht, obwohl ich nicht weiß, ob sich das reiche Aroma, die einladende Erscheinung und der festliche Geschmack voll und ganz auf die Strenge des orthodoxen Fastens reimen. Sagen wir einfach, es ist ein sehr gutes veganes Gericht.

Für eine vollwertige Mahlzeit braucht man neben diesem Essen nicht viel.

# 1 Einfaches Rezept für gebackene gefüllte Champignons

Etwas Polenta oder einfach gekochter Reis machen Pilzeintopf reich und nahrhaft. Wer jedoch auf Fleisch nicht verzichten kann, kann diesen Eintopf zum Beispiel mit einem Stück Brathähnchen assoziieren, er wird super funktionieren. Und jetzt machen wir uns an die Arbeit, die nach den Würmern auf Polnisch, die ich Ihnen versprochen habe, schnell und angenehm sein wird, denn einige wundervolle Farben und Aromen werden unsere Augen erfreuen.

Zutaten Pilzeintopf - Fasten Gramm frische Champignons Ich habe Champinion gekochte Champignons verwendet, Sie können alle Pilze verwenden, die Sie mögen - Eigelb, braune Champignons, Pleurotus usw. Der erste Schritt, um den Pilzeintopf zuzubereiten, besteht darin, die Zwiebel zu putzen und zu hacken.

Und lass uns den Knoblauch zerdrücken, lass es uns nicht vergessen! Paprika nach Belieben in Streifen oder Würfel schneiden. Ich habe die Beeren in Stücken gelassen, um etwas von ihrer Textur zu behalten und weil sie mir sehr schöne Farben zu haben schienen.

Kürbis schälen, reiben und vierteln oder halbieren. Werbung 2. Eine große, geräumige Pfanne oder einen Topf erhitzen, das Öl und dann die gehackte Zwiebel und den zerdrückten Knoblauch hinzufügen und von Anfang an mit etwas Salz bestreuen.

Knoblauchpilze und Zwiebeln - Beilage oder Over Steak - PoorMansGourmet

Minuten anbraten, bis die Zwiebel anfängt weich zu werden. Den Pfeffer in die Pfanne geben, umrühren, die Hitze reduzieren und das Gemüse eine weitere Minute kochen.

Vielleicht gefällt dir auch:

Achten Sie darauf, sie nicht zu bräunen, sondern nur weich zu machen, daher ist es eine gute Idee, die Pfanne während dieser Zeit zu beobachten und von Zeit zu Zeit umzurühren. Nachdem die Zwiebel vollständig weich ist, die Hitze wieder auf mittlere Stufe erhöhen, dann sofort die Pilze hinzufügen.

Nun, wenn wir weiterhin einen Pilzeintopf machen, sind endlich die Pilze an der Reihe! Alles auf einmal in die Pfanne geben und vermischen.

Ich habe die Hitze etwas erhöht, weil die Pilze viel Wasser hinterlassen, das gut verdunstet. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Pfanne zu diesem Zeitpunkt etwas beladen aussieht!

Sehr schnell verlieren die Pilze an Volumen und passen perfekt. Gekochte Champignons, dass die Champignons ihr Volumen nach einigen Minuten verloren haben, nachdem ich sie in die Pfanne gegeben habe, fügen Sie das Tomatenpüree oder frische Tomaten hinzu, von der Haut geschält und in Würfel geschnitten.

Pilze fasten – wie man beim Fasten Pilze kochen kann

Alles zusammen noch eine Minute bei mittlerer Hitze kochen, bis der Pilzeintopf je nach Geschmack für schwach geeignet ist. Serve 7. Zum Schluss den Pilzeintopf mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehackter grüner Petersilie bestreuen. Heiß servieren, zusammen mit der Lieblingsgarnitur, die in unserem Fall gekochte Pilze war ein einfacher weißer Reis.

Zutaten Pilzeintopf - Fasten

Dieser Pilzeintopf war sehr lecker, reichhaltig und duftend! Wenn Sie sich entscheiden, es auch zuzubereiten, erhöhe ich meine Arbeit und meinen großen Appetit!


Rezepte mit kalorienarmen Diätpilzen

Aufgrund ihres leichten Aromas und ihrer Vielseitigkeit sind Pilze die perfekte Zutat für köstliche Gerichte. Wenn Sie also versuchen, sich gesund zu ernähren, zögern Sie nicht, die unten aufgeführten Optionen auszuprobieren!

1. Burger mit Pilzen und schwarzen Bohnen

Wie wäre es mit ein paar leckeren veganen Burgern mit Pilzen? Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, sind wir sicher, dass es zu Ihren Favoriten wird. Um vegane Burger zuzubereiten, benötigst du Zutaten wie schwarze Bohnen, brauner Reis, Gemüse und Semmelbrösel. Sie sind einfach köstlich!

Zutaten

  • 1 Tasse gekochter brauner Reis (200 g)
  • 1 Tasse zu Püree verarbeitete schwarze Bohnen aus der Dose (200 g)
  • Olivenöl (erforderliche Menge)
  • 6-8 fein gehackte Champignons
  • 1 fein gehackte Selleriestange
  • 1 kleine gehackte Karotte
  • ¼ fein gehackte rote Zwiebel
  • 2 Zehen zerdrückter Knoblauch
  • Teelöffel Salz (3 g)
  • 2 Tassen Semmelbrösel (400 g)
  • 1 Esslöffel gemahlene Chiasamen (15 g)
  • 2 Esslöffel nahrhafte Hefe (30 g)
  • 5 Teelöffel Sojasauce (25 ml)
  • Der Saft einer Zitrone

Zusätzliche Zutaten (Toppings)

  • Brötchen für handwerkliche Burger
  • Scheiben veganer Käse
  • Geschnittene Tomaten
  • Geschnittene rote Zwiebeln
  • Salat mit Blättern
  • Geschnittene Gurken
  • Saucen (nach Geschmack)

Zubereitungsart

  • Für den Anfang eine große Pfanne mit etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Dann die gehackten Champignons, Sellerie, Zwiebel, Knoblauch und Karotte dazugeben. Das Gemüse einige Minuten anbraten, bis es weich ist.
  • Salz hinzufügen und mischen.
  • Schwarze Bohnen, braunen Reis, Semmelbrösel und gemahlene Chiasamen hinzufügen. Alle Zutaten mischen und auch Hefe, Sojasauce und Zitronensaft hinzufügen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine dicke Mischung erhalten. Danach eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Nach Ablauf dieser Zeit die Burger formen und in Öl drei bis fünf Minuten garen.
  • Falls Sie es wollen, Bedecken Sie jeden Burger mit einer Scheibe Käse.

Montage

  • Mit den zusätzlichen Zutaten, die traditionelle Montage des Burgers beginnt.
  • Die Sauce auf dem Brötchen verteilen und mit Salat, einer Tomatenscheibe, Essiggurken, Zwiebeln und dem Burger mit Champignons belegen.

2. Bolognese-Nudeln mit Pilzen

Es gibt viele italienische Rezepte mit Pilzen. Dieses Mal haben wir uns entschieden, dieses Rezept für Bolognese-Pilze zu teilen. Benötigt zusätzliche Zutaten wie Gemüse und Parmesan.

Zutaten

  • Getrocknete Nudeln (500 g)
  • 2 Esslöffel Butter oder Olivenöl (20 g)
  • 1 kleine weiße Zwiebel, geputzt und gewürfelt
  • 1 große Karotte, geputzt und gewürfelt
  • 2 gehackte Selleriestangen
  • 4 Zehen zerdrückter Knoblauch
  • Frische verschiedene Pilze (500 g)
  • ½ Tasse Rotwein (125 ml)
  • 1 und ½ Tassen Gemüsesuppe (475 ml)
  • Tomatensauce (400 g)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel italienische Gewürze oder feine Kräutermischung (7 g)
  • Eine Messerspitze gemahlener roter Pfeffer
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • geriebener Parmesan (nach Geschmack)

Zubereitungsart

  • Zuerst, Die Nudeln in einem großen Topf mit Salzwasser kochen. Wenn sie al dente sind, vom Herd nehmen und abseihen.
  • In der Zwischenzeit Butter oder Öl in eine separate Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Zwiebeln, Karotten und Sellerie sechs bis acht Minuten anbraten.
  • Wenn das Gemüse weich wird, fügen Sie den Knoblauch und die Pilze hinzu und rühren Sie weitere fünf Minuten weiter.
  • Dann, Wenn die Pilze braun werden, gießen Sie den Wein ein und mischen Sie ihn.
  • Lassen Sie es noch drei Minuten kochen.
  • Dann Gemüsesuppe, Tomatensauce, Lorbeerblatt, italienische Gewürze und eine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen. Mischen.
  • Lassen Sie die Mischung weitere 10 Minuten weiterkochen.
  • Die Pilzsauce über die Nudeln gießen und sofort servieren.
  • Nach Belieben Parmesankäse darüberstreuen.

3. Stroganoff-Pilze

Wer hat gesagt, dass Sie Fleisch brauchen, um Stroganoff zu genießen? Mit Pilzen können Sie ein köstliches Rezept zubereiten. Es dauert nur 15 Minuten! Hier ist wie.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Öl (15 ml)
  • 1 mittelgroße gehackte Zwiebel
  • 4 Zehen zerdrückter Knoblauch
  • Geschnittene Champignons (500 g)
  • Gemüsesuppe (50 ml)
  • 1 Esslöffel geräucherter Paprika (15 g)
  • Schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • 3 Esslöffel Sauerrahm (45 g)
  • 4 Esslöffel frisch gehackte Petersilie (60 g)

Zubereitungsart

  • Zuerst eine große Pfanne mit etwas Öl erhitzen.
  • Dann, Zwiebeln, Knoblauch und Champignons bei mittlerer Hitze anbraten für etwa fünf bis zehn Minuten.
  • Wenn das Gemüse zart ist, die Gemüsesuppe und das geräucherte Paprikapulver hinzufügen.
  • Die Mischung mit schwarzem Pfeffer würzen und kochen Sie es für weitere fünf Minuten.
  • Kurz vor dem Servieren die Sahne und die Hälfte der Petersilie hinzufügen.
  • Wenn Sie das Gericht auf einem Teller anrichten, verwenden Sie die restliche Petersilie.

Sind Sie bereit, diese kalorienarmen Diät-Pilzrezepte auszuprobieren? Zögern Sie nicht, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen! Denken Sie daran: Wie bei jeder Mahlzeit müssen Sie auf die Größe der Portionen achten.


Fastenpilze & # 8211 10 Pilzrezepte zum Ausprobieren zu Weihnachten

Fastenpilz Ciulama

Zutat:

  • 500 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Pastinake
  • 2 Esslöffel Öl
  • 2-3 Esslöffel Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dill und grüne Petersilie.

So bereiten Sie Ciulama mit Fastenpilzen zu:

Die Pilze werden gereinigt, gewaschen und in Salzwasser gekocht. Abgießen und erneut in 1,5 l klarem Wasser aufkochen. Fügen Sie die Zwiebel, Karotten und Pastinaken hinzu, alles gereinigt und gewaschen. Wenn das Gemüse und die Pilze gut gekocht sind, salzen Sie sie und lassen Sie sie abkühlen. Für dieses Fastenpilz-Ciulama können Sie jede Art von Pilz verwenden, die Sie bevorzugen. Das Öl erhitzen, dann das Mehl nur 1-2 Minuten backen, gerade genug, um leicht gelb zu werden. Mit abgesiebter Suppe in kleinen Portionen ablöschen und jedes Mal umrühren, um Klumpen zu vermeiden. Wenn es die Konsistenz von Sahne hat, fügen Sie die gekochten und in Scheiben geschnittenen Pilze hinzu. Weitere 5-10 Minuten kochen lassen und dabei umrühren, damit es nicht am Topfboden klebt. Das Pilz-Ciulama-Rezept passt gut zu Salz, Pfeffer und Gemüse und wird heiß mit Polenta serviert.

Rezeptquelle: Retete.unica.ro

Reis mit Pilzen

Zutat:

  • Salz
  • ein paar Zweige Petersilie
  • 500 ml Konzentratsuppe
  • 50 g Butter
  • 1 kleine Schachtel Champignons
  • 250 g Rundkornreis.

Reis mit Pilzen

Zubereitungsart:

Die Pilze aus der Schachtel nehmen, durch einen Strom von kaltem Wasser geben, um das Konservierungsmittel zu entfernen, und in einem Sieb abtropfen lassen. In einer Schüssel die Butter schmelzen und den Reis hinzufügen. Lassen Sie es glasig und fügen Sie die Pilze hinzu. Die Suppe aus dem Konzentrat gießen, mit Salz bestreuen und unter dem Deckel ca. 15 Minuten oder so lange köcheln lassen, bis der Reis weich ist.
Das Reis-Gemüse-Rezept wird mit Petersilie auf den Tisch gebracht.

Rezeptquelle: Retete.unica.ro

Fastenpilzsuppe

Zutat:

  • 400 g Champignons
  • 2-3 Karotten
  • 1 Sellerie
  • 1 Pastinake
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lauchfaden
  • 2 Esslöffel Öl
  • 200 ml geschälte Tomaten in Tomatensaft
  • 1 Esslöffel Reis
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie und grüner Sellerie.

Fastenpilzsuppe

Zubereitungsart:

Zwiebeln, Karotten, Pastinaken, Sellerie und Lauch werden gewaschen, gereinigt und fein gehackt. In 2-2,5 Liter Wasser mit einer Prise Salz aufkochen. Separat in einer Pfanne mit Öl die in Scheiben geschnittenen Pilze braten. Mit 2-3 EL Gemüsebrühe ablöschen, eine Prise Salz dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Die Champignons in die Suppe geben, zudecken und 30 Minuten köcheln lassen. Wenn die Pilze und das gesamte Gemüse gut durchgegart sind, fügen Sie den fein gehackten Knoblauch, den Reis und zuletzt den Tomatensaft und die gewürfelten Tomaten hinzu. Lassen Sie es weitere 10 Minuten auf dem Feuer und die Fastenpilzsuppe passt den Geschmack mit Salz, Pfeffer und fein gehacktem Gemüse an.

Rezeptquelle: Retete.unica.ro

Pilzeintopf

Zutat:

  • 800 g Champignons
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Paprika
  • eine Dose gewürfelte Tomaten (400g)
  • 2 Esslöffel Öl
  • eine Dillverbindung
  • Salz
  • Pfeffer.

Zubereitungsart:

Die fein gehackte Zwiebel in 2 Esslöffeln Öl bei schwacher Hitze 4-5 Minuten anbraten, dann den gehackten Pfeffer und die geriebene Karotte hinzufügen. Eine Minute lang die Eintopfzutaten untermischen, dann die in Scheiben geschnittenen Champignons und eine Tasse Wasser (250 ml) hinzufügen. Setzen Sie den Deckel auf den Pilzeintopf und rühren Sie ihn gelegentlich um. Lassen Sie den Eintopf die nächsten 20 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze. Wenn die Pilze die Farbe komplett verändert haben, den Eintopf fallen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Tomatenwürfel dazugeben. Den Eintopf einrühren und weitere 5-10 Minuten auf dem Feuer stehen lassen, dann mit reichlich Dill bestreuen. Fasteneintopf mit Polenta und Peperoni servieren.

Rezeptquelle: Retete.unica.ro

Pilzeintopf

Fasten Frikadellen mit Gemüse und Pilzen

Zutat:

  • 2 Karotten
  • 1 kleiner Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Champignons
  • Öl
  • Paprika
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungsart:

Das Gemüse schälen und waschen, dann auf die Reibe mit kleinen Löchern legen. Bevor Sie die Kartoffeln auf die Reibe legen, empfiehlt es sich, sie mit dem Saft gut auszupressen, damit sich die Zusammensetzung für die Frikadellen perfekt bindet. Währenddessen den Pilzsaft abgießen und in Würfel schneiden. Mit dem geriebenen Gemüse mischen und einen Esslöffel Mehl hinzufügen, um die Zusammensetzung besser zu binden. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und die Frikadellen formen. Bevor Sie sie in das heiße Öl geben, streichen Sie die Fleischbällchen durch das Mehl.

Pilzgulasch

Zutat:

  • 1 kg Champignons
  • 1 Tasse Öl
  • 1 grüne Paprika
  • 4 große Zwiebeln
  • 4 Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie.

Zubereitungsart:

Champignons gut waschen, schneiden und kochen. In der Zwischenzeit Paprika und Zwiebeln hacken und die Schale der Tomaten entfernen, dann in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Pfeffer 2-3 Minuten härten lassen, dann Tomaten, Salz und Pfeffer hinzufügen und 3 Minuten auf der Feige ruhen lassen. Mit den gekochten Pilzen mischen und fertig ist das Pilzgulasch-Rezept. Heiß neben einer Garnitur aus Naturkartoffeln servieren.

Champignons mit Tomaten-Knoblauch-Sauce

Zutat:

  • 350 g Champignons
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 kleine Karotte
  • 3 Esslöffel dickere Tomatensauce
  • 3-4 große Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1/2 Bund grüne Petersilie
  • 1-2 kleine Basilikumblätter
  • 1 trockenes Thymianpulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungsart:

Hacken Sie die Zwiebel und fügen Sie die Karotte durch eine kleine Reibe hinzu. In heißem Öl erhitzen, die fein gehackten Pilzschwänze dazugeben und 2 Minuten auf dem Feuer stehen lassen. Tomatensaft, Thymian, Basilikum, Salz, Pfeffer und Wasser in die Pfanne geben und 2 Minuten köcheln lassen. Die Pilzkappen in eine hitzebeständige Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und etwas Öl würzen. Den zerdrückten Knoblauch über die Masse in die Pfanne geben und gut mischen, bis alles glatt ist. Die Mischung wird in Pilze gegossen. Stellen Sie den Pilznebel für 30 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. Die Champignons warm mit grüner Petersilie servieren.

Gefüllte Pilze fasten

Sautierten Pilzen

Zutat:

  • 1 kg Champignons
  • 2 große Zwiebeln
  • 100 g Butter / Margarine
  • 3-4 EL Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie.

Zubereitungsart:

Die Champignons in mehr Wasser waschen und in Scheiben schneiden. Die Butter schmelzen und die Zwiebel hart werden lassen, in Schuppen schneiden, dann die Pilze und den Wein hinzufügen. Alles bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis der Pilzsaft abnimmt. Wenn sie fertig sind, mit Salz, Pfeffer würzen und mit gehackter grüner Petersilie bestreuen.

Rezept für grüne Bohnen mit Pilzen

Zutat:

  • eine kleine Dose geschnittene Champignons
  • 400 g Bohnenschoten
  • 2 große Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2-3 Esslöffel Öl
  • Salz
  • Pfeffer, Grün, nach Geschmack.

Zubereitungsart:

Die Pilze werden unter einen Strom von kaltem Wasser gegeben und abtropfen gelassen. Die Bohnen 2 Minuten kochen. Die Zwiebel nach Belieben schneiden und in Öl, mit Salz bestreut, nur weich braten. Bohnen, in Scheiben geschnittene Champignons, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Gemüse nach Belieben in eine Auflaufform geben. Mit leicht gehärteten Zwiebeln bedecken und im Ofen lassen, bis sie schön karamellisiert sind.

Rezeptquelle: Libertateapentrufemei.ro

Mini-Torte mit Champignons

Zutat:

  • ein nüchterner Blätterteig
  • 500 g frische Champignons oder Dosenchampignons
  • 3 weiße Zwiebeln
  • 10 Stück Walnusskerne
  • 2 Esslöffel Öl
  • ein Löffel Margarine
  • Salz
  • Pfeffer.

Zubereitungsart:

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. In einem Esslöffel Öl die Zwiebel zum Härten geben und, wenn sie glasig geworden ist, die Pilze und einen Esslöffel Margarine hinzufügen. Lassen Sie es 10 Minuten auf dem Feuer, fügen Sie die gemahlenen Walnüsse hinzu und lassen Sie es weitere 2-3 Minuten ruhen. Passen Sie den Geschmack von Salz und Pfeffer an. Der Teig wird in Quadrate geschnitten, jedes Stück mit einer Gabel von Stelle zu Stelle gebohrt und die Füllung verteilt. Mit restlichem Öl beträufeln. Die Torten 20 Minuten backen.

Mini-Torte mit Champignons

Rezeptquelle: Libertateapentrufemei.ro

Wenn Ihnen die Ideen ausgehen, haben wir auch einige Rezepte für Fastenvorspeisen!

Ein leckeres Rezept mit Pilzen, nur gut für die kalte Jahreszeit, ist die Pilz-Zacusca!


Sautierte Pilze - das einfachste Rezept

Pilze sind eine ausgezeichnete Quelle für pflanzliches Protein, sind köstlich, vielseitig und können in eine Vielzahl von Rezepten und Gerichten verwendet werden, von den einfachsten bis zu den kompliziertesten. Zumal es so viele Pilzsorten gibt, für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel.

Eine der einfachsten und leckersten Arten, Pilze zu kochen, ist das Anbraten. Als Beilage, aber auch als Mahlzeit selbst geeignet, ist der Pilzsaute einfach zuzubereiten und benötigt nicht viele Zutaten, sondern nur ein wenig Aufmerksamkeit, damit die Pilze ihre Textur und ihr Aroma behalten.

  • 500 g Champignons
  • 3 Esslöffel Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • 1 Esslöffel Zitronensaft

Sie können jede Art von Pilz verwenden, die Sie mögen, von gewöhnlichen Pilzen bis hin zu exotischen Sorten. Die Champignons waschen und schälen, dann in Scheiben schneiden.

Die Butter in einer Pfanne auf das Feuer geben und den Knoblauch fein hacken. Wenn die Butter geschmolzen ist, fügen Sie den Knoblauch und die Pilze hinzu, bevor sie zu brutzeln beginnt. Mit einem Holzlöffel vermischen, sodass die Pilze mit Butter bedeckt sind.

Mit Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze anbraten, dabei gelegentlich mit einem Löffel umrühren oder in der Pfanne umrühren. Das Feuer muss groß sein, damit das von den Pilzen zurückgelassene Wasser schnell verdunstet. Wir wollen die Pilze anbraten, nicht ersticken. Die Flüssigkeit sollte verdunsten und die Pilze sollten gebräunt sein und ihre Textur behalten, nicht weich werden wie beim Kochen.

Wenn die Champignons gebräunt sind, den Herd ausschalten und den Zitronensaft und die fein gehackte Petersilie hinzufügen. Die sautierten Champignons als Garnitur oder in beliebiger Kombination servieren.

Das muss man auch sehen.


LEISTUNGEN

Die beste Quelle für Vitamin C ist roter Pfeffer. Neben Vitamin C sind Paprika reich an Vitamin A, Vitamin B und Mineralstoffen wie Magnesium, Kupfer, Zink, Eisen. Der Pfeffer hat wenige Kalorien (ca. 30 - je nach Farbe) und wird im Kampf gegen zusätzliche Pfunde empfohlen. Rote Paprika hat nicht viele Kalorien und ist reich an Vitamin B6, das dem Körper hilft, Anämie fernzuhalten.

Tomaten sind eine ausgezeichnete Quelle für die Vitamine A, C, K, Folsäure und Kalium. Sie liefern auch Thiamin, Niacin, Vitamin B6, Magnesium, Phosphor und Kupfer, die alle für eine perfekte Gesundheit notwendig sind. Zu den Vorteilen des Verzehrs von Tomaten gehören die Erhaltung einer gesunden Haut, die Stärkung der Knochen, die Verringerung des Krebsrisikos, die Regulierung des Blutzuckerspiegels, die Erhaltung gesunder Haare oder die Verringerung der Intensität chronischer Schmerzen.

100 Gramm Pilze entsprechen 31 Kalorien. Pilze enthalten eine Reihe von für den Körper notwendigen Substanzen, die reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen sind (Vitamin B1, B2, B3, B6, Kalium, Magnesium, Kupfer, Eisen, Phosphor und Selen). Ballaststoffe aus Pilzen können eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Verdauungssystems spielen.


PILZEINTOPF

Was könnte einfacher sein, um ein schnelles Fastenessen zuzubereiten, und nicht nur, als einen Pilzeintopf mit Polenta.

Es ist ein extrem einfaches Gericht, und der Geschmack von Pilzen mit vielen leicht gewürzten Zwiebeln und abgelöscht mit etwas Weißwein ist absolut wunderbar.

Zutaten:

  • 350gr. Pilze
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 100ml. Weißwein
  • 200ml. Tomatensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • ½ Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Link frischer Dill

Die fein gehackte Zwiebel in etwas Olivenöl einige Minuten bei sehr schwacher Hitze anbraten, bis sie leicht weich ist.

Fügen Sie die gewürfelten Champignons hinzu, streuen Sie einen halben Teelöffel Salz und erhöhen Sie die Hitze etwas, um schnell zu kochen.

Ich mische ziemlich oft in der Pfanne, bis der gesamte Saft der Pilze abnimmt, gieße den Wein ein und warte 2-3 Minuten, bis er kocht und der gesamte Alkohol verdampft ist.

Tomatensaft dazugeben, mit einer Tasse Wasser auffüllen und mit etwas getrocknetem Thymian bestreuen.

Den Eintopf bei mittlerer Hitze unter einem Deckel 15-20 Minuten kochen lassen, dann den Geschmack von Salz und Pfeffer anpassen, die Hitze ausschalten und mit frischem Dill bestreuen.

Ich mache mir immer eine Polenta maricica, wenn ich an eine Portion Polenta mit Käse und Sauerrahm denke, aber der heutige Eintopf riecht so gut, dass ich den appetitlichen Gedanken an den zweiten Platz in meinem Kopf überspringen werde…


Würziger Pilzeintopf

Pilzeintopf ist ein schnelles, leckeres Essen, aber auch sehr vielseitig, da man es zum Fasten oder Nachtisch zubereiten kann, man kann jederzeit jedes andere Gemüse hinzufügen und seinen Geschmack nach Belieben mit Polenta, Croutons oder Sour vervollständigen Creme.

Detaillierte Zutaten für würzigen Pilzeintopf:

- 6 Seepilze
- 5 Kirschtomaten
- 1 kleine Karotte
- 1/2 mittelgroße Zwiebel
- 2 Esslöffel Tomatenmark
- 1 Esslöffel Mehl
- 1 Teelöffel scharfer Pfeffer
- etwas Thymian, etwas Pfeffer, Salz nach Geschmack.


So bereiten Sie einen würzigen Pilzeintopf zu:

Zwiebel und Karotte fein hacken und anbraten. Wenn die Zwiebel kupferfarben wird, Tomatensauce, Paprika, Thymian und ein Glas Wasser hinzufügen. Umrühren und die Flüssigkeit halbieren lassen, dann die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzufügen. Wenn die Pilze weich werden, fügen Sie die Tomaten hinzu, dann das Mehl mit Wasser vermischt. Weitere 10 Minuten ruhen lassen, dann etwas Pfeffer und etwas Salz hinzufügen, 2 Minuten langsam rühren und die Hitze ausschalten.


Pilzeintopf (Ciulama) für Kinder von 10-12 Monaten

Ciulamaua (Essen mit alten Zahlungszuständen auf traditionellen rumänischen Tischen) besteht aus einem Pilzgericht mit einer dicken, weißlichen Sauce aus Mehl und Fleisch oder Milchsaft. Pilze sind normalerweise Pilze (weiß oder braun), und wenn wir welche haben, sind Pilze oder Gelbe noch besser.

Tatsächlich machen Wildpilze (Vorsicht, aus sicheren und verifizierten Quellen!) den Eintopf sehr lecker. Am gegenüberliegenden Ende befinden sich Dosenpilze, die nie den gleichen Geschmack und die gleiche Textur wie frische haben.

Pilz-Ciulamaua wird mit Fleisch (oft Geflügel) gekocht oder ohne, beim Fasten oder so. Es passt sehr gut zu Polenta! Und du küsst mit Dill!

Für Kinder in der Abwechslung der Speisekarte ist Ciulamaua ab dem Alter von 10-12 Jahren geeignet, wenn Pilze eingeführt werden können.

Zutaten (für die ganze Familie):

  • 500 g frische Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 Esslöffel Öl
  • Salz und Pfeffer
  • gehackter grüner Dill

So bereiten Sie Pilz-Ciulamaua zu:

Die Champignons unter fließendem Wasser waschen, dann abtropfen lassen.

Die Pilzhüte in Stücke und ihre Beine in Runden schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel härten lassen. Nicht viel, gerade genug, um durchscheinend zu werden.

Die gehackten Champignons dazugeben und unter Rühren anbraten, ohne den Deckel aufzusetzen. Eine Prise Salz dazugeben und mit einem Deckel abdecken. Pilze hinterlassen viel Saft.

Nach 10 Minuten den Deckel abnehmen und den Eintopf bei schwacher Hitze stehen lassen, um den Saft zu reduzieren.

In der Zwischenzeit den Teelöffel Mehl in eine Schüssel geben und die Sahne hinzufügen.

Gut mischen, dann über die Pilze zum Kochen geben. Reduzieren Sie das Feuer.

Wenn es zu stark eindickt, können Sie etwas Wasser hinzufügen.

Den Geschmack von Salz und Pfeffer glätten, dann den gehackten Dill hinzufügen.

Mit weicher Polenta servieren.

Es wird Kindern unter 1 Jahr in Form von grobem Püree serviert.



Bemerkungen:

  1. Raylen

    Es ist unvergleichlich))))))))

  2. Zulunos

    die herrische Nachricht :), auf lustige Weise ...

  3. Brajas

    Verdammt, mein Pfannkuchen wird nicht funktionieren! (

  4. Barclay

    NORUL, ich habe es schon lange danach gesucht! Dank an alle...

  5. Yozshule

    Sauber

  6. Dar

    Entschuldigung für die Einmischung ... Ich habe eine ähnliche Situation. Sie können diskutieren. Schreiben Sie hier oder in PM.



Eine Nachricht schreiben